Datenschutz

Die Unternehmen der Cramergruppe wollen Ihre Privatsphäre respektieren und schützen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur nach Einwilligung des Nutzers. Nachstehend informieren wir Sie darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Webseite besuchen und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer Daten haben.

1 Datenschutz auf einen Blick

1.1 Verantwortlich für Datenerfassung und -verarbeitung

Verantwortlich für Datenerfassung und -verarbeitung auf dieser Webseite ist der Webseitenbetreiber. Die Kontaktdaten können Sie unter anderen unserem Impressum entnehmen.


1.2 Datenerfassung

Einige Daten und Informationen werden beim Besuch unserer Webseite direkt vom Provider erhoben und gespeichert. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Webseite betreten. Andere Daten werden auf dieser Webseite dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in einem Kontaktformular eingeben oder uns per E-Mail zukommen lassen. Um den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, benutzen wir ein modernes Sicherheitsprotokoll, das Ihre Daten verschlüsselt und geschützt überträgt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Darüber hinaus werden von uns Analyseprogramme von Drittanbietern verwendet, die Auskunft über das Benutzerverhalten auf unserer Webseite ermöglichen.

Sofern Sie bei uns Einkaufen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Ware über einen sicheren Paymentanbieter (PayOne) mittels Paypal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung zu bezahlen. Ein Teil dieser Daten (Transaktions-ID, Datum der Transaktion,Vorname, Nachname,  Zahlungsbetrag) wird dabei zur Identifizierung und Durchführung der Transaktion an diesen Dienstleister übertragen.


1.3 Datennutzung

Ein Teil der Daten wird von uns erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung unserer Webseite zu gewährleisten und um unser Angebot zu optimieren. Andere Daten werden dadurch erhoben werden, dass Sie uns Ihre Daten mitteilen, hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben und uns übermitteln.


1.4 Rechte bezüglich Ihrer Daten

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.


1.5 Logfiles und Analyse-Tools

Mit Hilfe von Logfiles kann Ihr Benutzerverhalten beim Besuch auf unserer Webseite statistisch ausgewertet werden. Die Speicherung dieser Daten erfolgt in Logfiles und ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Außerdem benutzen wir zur Optimierung unserer Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Möglichkeiten zum Widerspruch gegen die Datenerfassung durch Google Analytics und deren Deaktivierung finden Sie unten unter Punkt 5.


2 Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

2.1 Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Unsere Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben werden, wozu sie genutzt werden und wer für die Datenverarbeitung verantwortlich ist.


2.2 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Cramer Möbel+Design GmbH
Kieler Straße 301
D-22525 Hamburg

Telefon: 040 54737840
E-Mail: info@schlafsofa.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutzbeauftragter
Unser Datenschutz wird extern von der Firma FKC Management-System-Beratung GmbH betreut. Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie unter datenschutz@schlafsofa.de erreichen.


2.3 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind auf dieser Webseite nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.


2.4 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de.


2.5 Recht auf Datenübertragung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


3. Datenerfassung auf unserer Webseite

3.1 Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser Provider automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

-    IP-Adresse
-    Uhrzeit der Serveranfrage
-    Browsertyp und Browserversion
-    verwendetes Betriebssystem
-    Referrer URL
-    Hostname des zugreifenden Rechners

Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten in Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


3.2 Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und bedienbar zu gestalten. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim Benutzen der Webseite ermöglicht. Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Webseiten für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Diese Cookies werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet und nach kurzer Zeit automatisch gelöscht (Session-Cookies). Diese Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert: Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Werden Cookies für unsere Webseite deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.


3.3 Registrierung auf unserer Webseite

Sie können sich als Nutzer unserer Webseite registrieren. Eine Registrierung ist ggf. für die Inanspruchnahme weiterer Leistungen erforderlich, aber für den Bestellprozess nicht zwingend notwendig. Im Rahmen der Registrierung erheben und verarbeiten wir nachfolgende Angaben:

Verpflichtende Angaben:
-    Vor- und Nachname
-    Vollständige Anschrift
-    E-Mail-Adresse
-    Passwort

Freiwillige Angaben:
-    Anrede
-    Telefonnummer oder Mobilfunknummer
-    Geburtsdatum
-    Erteilung Einwilligung in Erhalt von Werbung

Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Erbringung personalisierter Leistungen  beruhen auf Art. 6 Abs. 1 lit. b der Verordnung (EU) 2016/679. Die Daten registrierter Nutzer speichern wir bis das Nutzerkonto gelöscht werden soll.

Hierfür muss der Nutzer nur eine E-Mail mit der Bitte um Löschung an die Adresse info@schlafsofa.de oder einen Brief an die Adresse

Cramer Möbel+Design GmbH
Kieler Straße 301
D-22525 Hamburg

schicken. Im Nutzerkonto besteht außerdem die Möglichkeit, bestimmte bei der Registrierung angegebene Daten zu ändern oder zu löschen.

Selbstverständlich erteilen wir Ihnen darüber hinaus auf Anfrage Auskunft über zu Ihrer Person gespeicherte Daten. Gerne berichtigen wir auf Ihren Wunsch hin unrichtige Daten bzw. löschen die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten einer Löschung entgegenstehen.


3.4 Einkaufen auf unserer Webseite

Im Rahmen Ihrer Bestellung erhalten wir von Ihnen die folgenden Daten, die für den Vertragsschluss erforderlich sind.

Verpflichtende Angaben (nicht registrierte Nutzer):

-    Vor- und Nachname
-    Vollständige Anschrift
-    Bei einer abweichenden Lieferanschrift die vollständige Anschrift sowie Vor- und Nachname des Empfängers
-    E-Mail-Adresse
-    Abrechnungsdaten (je nach von vom Nutzer gewählter Zahlungsart)

Freiwillige Angaben (nicht registrierte Nutzer):
-    Anrede
-    Festnetztelefon oder Mobilfunknummer

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu gewährleisten, verwenden wir das Verschlüsselungsverfahren SSL über das so genannte Sicherheitsprotokoll https.

Im Rahmen der Bestellung nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung. Die Erlaubnis zur Speicherung der Daten erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. b der Verordnung (EU) 2016/679. Ihre Bestelldaten speichern wir mindestens bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Daten, die im Rahmen der Registrierung angegeben wurden, speichern wir bis das Nutzerkonto gelöscht wird (siehe 3.3).


3.5 Kontaktanfragen

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Diese Daten werden von uns nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch über die bereitgestellten E-Mail-Adressen möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers von uns gespeichert. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail an uns übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Die von Ihnen im Kontaktformular oder per E-Mail eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.


3.4. Newsletter

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.


Inhalt des Newsletters

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.


Double-opt-in und Protokollierung

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.


Anmeldedaten

Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Optional bitten wir Sie einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletters anzugeben. Der Versand des Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m §7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. §7 Abs. 3 UWG.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.


Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie für Zwecke des Newsletterversands löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.


4. Weitergabe und Verarbeitung von Daten an und durch Dienstleister

Für die Umsetzung und den Betrieb unserer Webseite und zur Verarbeitung von bestimmten Zahlungsvorgängen arbeiten wir mit sorgfältig ausgewählten Dienstleistern zusammen:

Dienstleister für die Umsetzung und den Betrieb unserer Webseite sind:

-    Dienstleister für Hosting und Server
-    Dienstleister für die Einrichtung und Wartung der Webseite

An andere Empfänger übermitteln wir Ihre Daten grundsätzlich nur, soweit dies zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, wir oder der Empfänger ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe Ihrer Daten hat oder Ihre Einwilligung für die Weitergabe vorliegt. Darüber hinaus können Daten an andere Empfänger übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlich vorgegebener Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche bzw. gerichtliche Anordnung verpflichtet sind.

Andere Empfänger Ihrer Daten sind:
-    Dienstleister zur Zahlungsabwicklung
-    Dienstleister für das Forderungsmanagement


5. Analyse Tools und Werbung (Google Analytics)

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

-    Browser-Typ/-Version
-    verwendetes Betriebssystem
-    Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
-    Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)
-    Uhrzeit der Serveranfrage

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.
IP Anonymisierung

Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.


Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Webseite nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt „Widerspruch gegen Datenerfassung“ dargestellt generell untersagen.


Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Button klicken:

    Google Analytics ist aktiviert

Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Webseite und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen (Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/).


Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Zuletzt angesehen